Kontakt | Impressum | Solit1 | Drucken

Aufgrund von Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen entfallen die für den 17.10.2013 in Bochum und 29.10.2013 in Wien geplanten Workshops. Ausweichtermine sind noch nicht festgelegt.

Wenn Sie generell Interesse an einer Teilnahme an einem der Workshops haben, informieren Sie uns bitte kurz per E-Mail (hier). Wir werden Sie dann rechtzeitig über einen neuen Termin informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

SOLIT - Safety Of Life In Tunnels


Das Forschungsprojekt SOLIT² steht im Fokus von KOMPENSATION herkömmlicher Sicherheitsmaßnahmen in Straßentunneln durch stationäre Brandbekämpfungsanlagen (BBA) und deren INTEGRATION in ein bestehendes Tunnelsicherheitssystem.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert und wird seit dem Start Ende 2009 ständig weiterentwickelt. Ausgehend von einer umfangreichen Statusanalyse über bestehende BBA in Tunneln und deren Zielstellungen, untersuchen die Partner des Konsortiums FOGTEC, STUVA, BUNG, Ruhr Universität Bochum und der TÜV Süd, welche Möglichkeiten bestehen, herkömmliche Sicherheitssysteme in Straßentunneln partiell durch BBA zu ersetzen. Der Schwerpunkt der Untersuchungen liegt dabei auf wasserbasierten BBA.


Das Ziel dabei ist, zum einen die technische Machbarkeit, insbesondere bei Nachrüstungen, die Einsparung von Kosten, sowie die mögliche Erhöhung des Sicherheitsniveaus. Dabei werden im Rahmen des Projektes mit Hilfe von Simulationen und Großbrandversuchen im Maßstab 1:1 die qualitative und quantitative Nachweisführung der Wirksamkeit erarbeitet. Darüber hinaus findet auch ein Vergleich der Zuverlässigkeitskenngrößen und der Lebenszykluskosten von herkömmlichen Systemen und BBA in Tunneln statt.

Die Ergebnisse werden fortlaufend in einem Planungsleitfaden für Planer, Gutachter und Betreiber zusammengefasst.

 

Ab sofort stehen aktualisierte und zusätzliche Dokumente und Publikationen zum SOLIT² Forschungsprojekt unter Veröffentlichungen bereit!

 

 SOLIT 2 PDF